The Twelve Days Of Christmas

The Twelve Days Of Christmas ist ein heiteres weltliches Weihnachtslied aus England, das die Tradition aufgreift, sich an jedem der „zwölf Weihnachtstage“ zwischen dem Weihnachts- und dem Dreikönigsfest etwas zu schenken. Die im Lied erwähnten Geschenke sind absurd und reichen von einem Truthahn im Birnenbaum bis zu zwölf trommelnden Trommlern. Jede Strophe „wächst“ um ein Geschenk und übertrumpft so die vorigen Strophen an Länge.

Der schwungvolle homophone Chorsatz sorgt für humorvolle Momente im Weihnachtskonzert!

The Twelve Days Of Christmas - Probepartitur

The Twelve Days Of Christmas.pdf (622,9 kB)

The Twelve Days Of Christmas - Audio (Probenmitschnitt)

Noten bestellen