Aus der Heimath - Polka Mazur (Strauss)

Bearbeitung für Streichorchester

"Aus der Heimath" op. 347 ist eine Polka-Mazur von Johann Strauss (Sohn) für Klavier. Die Bearbeitung für Streichorchester kommt der Wiener "Schrammerl-Seligkeit" möglicherweise näher als die Originalfassung. Von besonderem musikalischem Witz ist die Tatsache, dass Strauss hier zwei traditionelle Formen kreuzt: Die Polka, die im 2/4-Takt steht trifft auf den 3/4-Takt der Mazurka. So entsteht eine heitere, walzerartige Miniatur, die die Charaktere der verschiedenen Tänze in sich vereint.

Aus der Heimath - Probepartitur

Strauss_Aus der Heimath_Probepartitur.pdf (2,2 MB)

Aus der Heimath - Audio

Noten bestellen