Neues Geistliches Lied

„Wer singt, betet doppelt.“
– dem Heiligen Augustinus zugeschrieben

In allen Zeiten und Kulturen der Menschheitsgeschichte hat Musik immer auch eine Rolle für die Spiritualität und Religion der Menschen gespielt. Der gemeinsame Gesang ist unmittelbarer Ausdruck des spirituellen Gefühls der Gläubigen. Menschen musizieren stets ihren Glauben - ob mit Trommeln, im Gregorianischen Choral oder im Kirchenlied.

Das Neue Geistliche Lied ist das Kirchenlied unserer Zeit und spiritueller Ausdruck unserer (Pop-)Kultur. Mit meinen Neuen Geistlichen Liedern möchte ich meinen Beitrag dazu leisten, das Kirchenlied lebendig zu halten.

Einige meiner NGLs sind nicht nur als Leadsheet sonder auch im Chorsatz erhältlich. Ich freue mich, auf diesen Seiten auch CD-Aufnahmen von Bands präsentieren zu dürfen!