Lichtpunkt

„Lichtpunkt“ erzählt die Geschichten von Abraham, Maria und Petrus, die an einem entscheidenden Punkt vom gleichen Faktor geprägt sind: einem unendlichen Vertrauen auf Gott, das sich als Wendepunkt im Leben erweist. Abraham, Maria und Petrus sind Vorbilder für das Ich im Jetzt – so wird das Lied gleichermaßen zum Lobpreis wie zum Vertrauens- und letztlich Glaubensbekenntnis.

Liturgisch eignet sich das Lied daher als alternatives Credo, durch den Halleluja-Ruf am Ende auch als Zwischengesang, der den Ruf vor dem Evangelium einschließt. Dieser Ort begründet sich besonders durch die zitierten biblischen Ereignisse und die persönliche Fragestellung: „Hör ich denn, was er von mir will?“.

Lichtpunkt - Probe-Leadsheet

Lichtpunkt_Probe-Leadsheet.pdf (374,9 kB)

Lichtpunkt - Genezareth

Vielen Dank an die Band Genezareth, dass ich ihre Aufnahme hier präsentieren darf!

Noten bestellen